Holzheizung

Machen Sie jetzt Ihre persönliche Unabhängigkeitserklärung.

Heizen Sie bequem mit der Wärme aus den Wäldern. Unsere modernen, leistungsstarken Festbrennstoffkessel für Stückholz oder Holz-Pellets machen es Ihnen leicht und bringen beste Ergebnisse – effizient und wirtschaftlich.

Hackgutheizung

Mit Hackgutheizungen können Sie Einfamilienhäuser und größere Gebäude wie Wohnbauten und Kommunen mit natürlicher Holzwärme versorgen. Die ETA Hackgutheizungen zeichnen sich durch höchste Wirtschaftlichkeit, niedrigste Emissionen und kompakte Bauweise aus.

Leistungsbereiche von 20 –200 kW

Hackgutkessel mit Kipprost in schamottierter Retorte drehzahlgeregelter Saugzugventilator für Betrieb  unabhängig vom Kaminzug automatische Zündung automatische Vollentaschung Lambdaregelung mit automatischer Brennstofferkennung komplette Regelung einschließlich außentemperaturgeführter Mischerregelung für Heizkreis in den Kessel integriert (kein externer Schaltschrank) Raumaustragung mit bewährtem Bodenrührwerk bis zu 6 Meter Durchmesser kürzeste Montagezeiten durch steckerfertig vorverdrahtetes Baukastensystem Bediendialog über 5,7″-Tochscreen mit integriertem USB-Anschluss

Pelletheizung

Pellets sind gespeicherte Sonnenenergie!

Bei der Verbrennung von Holz wird nur jenes CO2 freigesetzt das beim Wachstum des Baumes mit der Photosysnthese eingebunden wurde. Heizen mit Holz-Pellets ist daher CO2 – neutral. Und weil CO2 als einer der Hauptverursacher des Treibhauseffektes gilt, ist der Einsatz von Pelletsheizungen ein wertvoller Beitrag zum Klimaschutz! Außerdem entsteht beim Verrottungsprozeß von Holz die gleiche Menge CO2 als würde man es verbrennen.

Pelletsheizungen bieten den Komfort, den man mit einer Öl- oder Gasheizung vergleichen kann! Der Jahresbedarf Holz-Pellets wird einmal pro Jahr im LKW geliefert und binnen weniger Minuten sauber und problemlos in den Lagerraum eingeblasen. Die Versorgung mit Holz-Pellets erfolgt flächendeckend und rasch in ganz Deutschland! Der Heizbetrieb ist vollautomatisch. Das Entleeren des Aschenbehälters ist nur nach ca. 6-8 Wochen notwendig.

Pelletlagerung

Mithilfe einer Schnecke werden die Pellets aus dem  Lagerraum (z.B der alte Öltank Lagerraum) bis zum Absaugpunkt gefördert und von dort abgesaugt.
Es gibt 6 verschiedene Standart Schneckenlängen: 1,5 / 2,0 / 2,5 / 3,0 / 3,5 / 4,0 m. Andere Schneckenlängen auf Anfrage.

Die Pellets werden über ein Punkt-Saugsystem oder einer kleinen Schnecke unterhalb des Silos in den Vorratsbehälter des Kessels gesaugt. Die Pelletsbefüllung erfolgt über die am Stahlgestell angebrachten Befüllstutzen. 

Die Pellets werden durch die Saugsonden aus dem Lagerraum abgesaugt. Man kann dieses System mit bis zu 8 Sonden mit automatischer Umschalteinheit ausführen. Beliebige Maße und Größen möglich.

Galerie

Unsere Leistungen

Haben Sie noch Fragen?

Rufen Sie mich an, schreiben Sie mir eine Nachricht oder nutzen Sie das Formular.

Martin Bruckner
Max von Venningen Str.6
74933 Neidenstein

info[at]bruckner-heizungsbau.de
Tel: 07263-400737

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.